TOURENRÜCKBLICK 2021

Goiserer Hütte #16

4. – 10. Juli 2021

Die "Goiserer Flitzer", das waren Alexandra, Christian, Christine, Claudia, Edith, Elisabeth, Franziska, Marliese, Max, Michaela und Sonja. Der Name erinnert uns daran, dass die Lauffener Einheimischen lieber nicht mochten, dass wir nackt badeten, und dass die Gruppe großes Interesse an Klyso zeigte: Klyso, ein Stand-Up-Pump-Irrigator, war zweifellos DIE Innovation der Woche und war mir vom österreichischen Fastentrekkingpionier Walter Surböck dringend ans Herz gelegt worden. Auch beim Fastentrekking sollte der tägliche Einlauf möglich sein! Ab nun ist das auch so! Danke Walter! Die Woche war - nebn dieser aufregenden Neuigkeit - geprägt von durchgehend schönem Wetter, einer außergewöhnlich harmonischen, entspannten Gruppe und einigen neuen Wegen wie z.B. dem Abstieg nach Lauffen oder dem Abstieg zum Pass Gschütt: beide Wege sind alte, relativ wenig begangene und schön angelegte Wege durch den Wald. Trotz Hitze waren wir durch die schattigen Waldwege und die kühlen Gewässer stets gut temperiert. Das Dachstein Resort in Rußbach mit dem Badeteich, der Sauna und dem sehr schönen Gemeinschaftsraum war eine willkommene, unerwartete Belohnung! Der Abschluss am Gosausee war für die badfreudige Gruppe ein gelungener Abschluss. Danke für die schöne Woche!

Donnerkogel
press to zoom
Hoher Kalmberg
press to zoom
Gosaukamm
press to zoom
Kalmooskirche
press to zoom
Grapefruit
press to zoom
Schartneralm
press to zoom
Lauffener Schwall
press to zoom
Indianderkopf
press to zoom
Fastenbrechen am Hinteren Gosausee
press to zoom
1/3